Pfarrei St. Anna

Katholische Kirche in Schwerin, Rehna und Gadebusch




Caritas sucht Leitung für ambulantes Pflegeteam Schwerin

Wir suchen DICH als
Pflegedienstleitung (m/w/d) für unser ambulantes
Pflegeteam in Schwerin
in Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet

Du hast Interesse...
▪ das Pflegeteam anzuleiten und gemeinsam Prozesse zu gestalten?
▪ Qualitätsmanagement in die tägliche Arbeit zu implementieren?
▪ als Teil des Teams die wirtschaftliche Verantwortung zu übernehmen?
▪ im Austausch mit Klienten, Partnern und Mitarbeiter*innen zu sein?

Dann bewirb Dich unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellung bei uns!
pflege@caritas-im-norden.de

Das solltest Du mitbringen:
▪ staatliche Anerkennung als Pflegefachkraft (z.B. exam. Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in)
▪ abgeschlossene Weiterbildung zur leitenden Pflegefachkraft nach § 71 Abs. 3 SGB XI
▪ Führungserfahrung und Kommunikationsstärke
▪ Identifikation mit den Zielen und Werten eines christlich katholischen Trägers

Das bieten wir Dir:
▪ Entwicklung und Qualifizierung Deiner persönlichen Stärken
▪ attraktive und leistungsgerechte Vergütung nach den AVR der Caritas
▪ Dienstwagen mit privater Nutzung
▪ Jahressonderzahlung und Leistungszulage, betriebliches Gesundheitsmanagement
▪ 30 Tage Regelurlaub, Silvester und Heilig Abend frei
▪ Zusätzlich 5,6% vom Bruttolohn für deine Altersvorsorge (KZVK) ▪

Dein Dienstort ist die Caritas-Sozialstation Schwerin Schloßstraße 24, 19053 Schwerin
Deine Bewerbung kannst du einfach bis 31.07.22 per E-Mail an pflege@caritas-im-norden.de senden.
Fragen beantworten wir Dir gerne per Mail oder telefonisch 0385-5917925 (Jörg Fiedler).
Wir freuen uns auf Dich!

 

Der Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V. (Caritas im Norden) ist der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Nord- deutschland. Er ist Träger von 14 ambulanten Pflegediensten, einer Reihe stationärer Pflegeeinrichtun- gen, Betreutem Wohnen, Tages- pflege und einem vielfältigen Angebot weiterer sozialer Dienste. Über 2.000 Beschäftigte arbeiten hier unter dem Leitwort „Not sehen und handeln".

 


powered by webEdition CMS